Cookies đŸȘ

Diese Website verwendet Cookies, die Ihre Zustimmung brauchen. Details

Zum Inhalt springen

Microsoft entfernt Teams aus Microsoft / Office 365 Enterprise

Microsoft entbĂŒndelt Teams aus M365- und O365-Enterprise-PlĂ€nen

TL;DR / Kurzfassung

Microsoft reagiert auf Untersuchung der EuropĂ€ischen Kommission bezĂŒglich der BĂŒndelung von Microsoft Teams mit Microsoft 365 und Office 365: Ab dem 01. Oktober wird Microsoft neu abgeschlossene Abos der Enterprise-PlĂ€ne (E1, E3, E5) von M365 und O365 nur noch ohne Teams anbieten. DafĂŒr reduziert MS den Preis der Suiten um 0,50 EUR bis 2,00 EUR (pro Monat/Benutzer).

Anschließend kann Teams als Einzelanwendung fĂŒr 5,00 EUR (pro Monat/Benutzer) dazu gebucht werden, was auf eine Preiserhöhung hinauslĂ€uft.

Haben Sie Interesse an einem M365/O365 Enterprise-Abo, sollten Sie dieses noch im September bei uns bestellen und damit die letzte Chance nutzen, das Abo inkl. Teams zum aktuellen Preis zu beziehen.

Etwas ausfĂŒhrlicher mit Handlungsempfehlung

Im EuropÀischen Wirtschaftsraum (EWR) und in der Schweiz wird ab dem 1. Oktober 2023 Microsoft Teams von Microsoft 365 und Office 365 Enterprise-Suiten getrennt.

Microsoft regiert damit auf eine offizielle, kartellrechtliche Untersuchung der EU, die durch eine Beschwerde des Microsoft-Mitbewerbers, Slack, aus dem Jahr 2020 ausgelöst wurde.

Bestandskunden, die vor dem 1. Oktober ein M365- bzw. O365-Abo inkl. Teams abgeschlossen haben, können dieses auch weiterhin nutzen, verlÀngern und aufstocken. Es wird jedoch nach dem 1. Oktober nicht mehr möglich sein, M365/O365 Enterprise PlÀne (E1, E3, E5) inkl. Teams als neues Abo zu erwerben.

Die „neuen“ Enterprise-PlĂ€ne ohne Teams werden preislich geringfĂŒgig reduziert:

  • Microsoft 365 E3/E5 und Office 365 E1/E3/E5 werden 2 EUR (pro Monat/Benutzer) gĂŒnstiger. 

  • Microsoft 365 F1/F3 und Office 365 F3 werden 0,50 EUR (pro Monat/Benutzer) gĂŒnstiger.

Teams als Einzelprodukt im EuropÀischen Wirtschaftsraum und der Schweiz

Zu den neuen Enterprise-PlĂ€nen ohne Teams kann man Teams in Zukunft als Einzelprodukt fĂŒr 5 EUR (pro Monat/Benutzer) dazu kaufen. Neukunden, die ab dem 1. Oktober M365-/O365-Enterprise PlĂ€ne und zusĂ€tzlich Teams benötigen, zahlen dann zwischen 3,00 EUR und 4,50 EUR mehr (pro Monat/Benutzer) als bisher.

M365 Business PlÀne (Basic, Standard, Premium) weiterhin inkl. Teams

Auch von den Microsoft 365 Business PlĂ€nen wird es im EWR und der Schweiz ab dem 1. Oktober preislich reduzierte Angebote ohne Teams geben. Im Unterschied zu den o.g. Enterprise PlĂ€nen wird es jedoch weiterhin auch die alten, mit Teams gebĂŒndelten Angebote geben.

Welche Handlungsempfehlungen haben wir fĂŒr Sie?

Wenn Sie bereits M365/O365-Enterprise Abos im Einsatz haben oder Teams ohnehin nicht nutzen möchten, mĂŒssen Sie vor dem 1. Oktober nicht reagieren. Sollten Sie Teams nicht nutzen, könnten Sie vor dem nĂ€chsten VerlĂ€ngerungstermin darĂŒber nachdenken, auf einen gĂŒnstigeren Enterprise-Plan ohne Teams umzusteigen. Sprechen Sie uns bitte rechtzeitig VOR dem Ablauf Ihres Enterprise Abos darauf an.

Wenn Sie den Abschluss eines M365 / O365 Enterprise Plans (E1, E3, E5) mit Teams erwĂ€gen, sollten Sie die Kaufentscheidung vorziehen und vor dem 1. Oktober bestellen. Wenn Sie noch kein Enterprise Abo inkl. Teams abgeschlossen haben, sich aber die Möglichkeit in Zukunft offenhalten möchten, sollten Sie vor dem 1. Oktober ein entsprechendes Enterprise Abo fĂŒr mindestens einen Benutzer abschließen. FĂŒr dieses Abo können Sie in Zukunft die Anzahl der Benutzer jederzeit erhöhen oder (zum VerlĂ€ngerungstermin) reduzieren. Auch die neuen Benutzer, denen Sie Lizenzen aus diesem Abo zuweisen, erhalten den entsprechenden Enterprise Plan (z. B. Microsoft 365 E3) inkl. Microsoft Teams.

Ihr Team von Zoschke Data

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns gern jederzeit telefonisch oder per Mail.

Weitere Neuigkeiten

Wenn's Dir nicht gefÀllt, mach neu

Wir haben eine neue Website und alles glÀnzt so schön neu.

Microsoft Ă€ndert die Spielregeln fĂŒr fast alle Cloud-Produkte

Leider nicht immer zu Gunsten der Kunden. Wir informieren Sie ĂŒber die Änderungen.

Änderungen bei den Microsoft-Volumen-Lizenzmodellen

Wir beschreiben am Beispiel von Visual Studio kurz und knapp, was das fĂŒr Sie bedeutet.

Die passende Office / Microsoft 365 Suite auswÀhlen

Wir erleichtern Ihnen die Qual der Wahl ... zumindest ein bisschen.